Spielvorschau: SV Wilkenburg trifft auf TSV Goltern

Wilkenburg. 

Aufgrund der Platzbelegung durch die Karsten-Surmann-Fussballschule am vergangenen Wochenende, bestreitet der SV Wilkenburg sein Meisterschaftsspiel gegen den TSV Goltern erst am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr. Die Gastgeber gehen mit durch den Auswärtssieg beim Meisterschaftsanwärter TV Jahn Leveste frisch gestärktem Selbstvertrauen in die Partie und wollen entsprechend an die in Leveste gezeigte Leistung anknüpfen. "Wir werden uns auf keinen Fall von dem aktuellen Tabellenstand des TSV Goltern und seinem bisherigen Saisonverlauf blenden lassen und müssen von Beginn an konzentriert und hellwach an die Aufgabe herangehen", fordert Pressesprecher Martin Volkwein. Personell wird es erneut Veränderungen geben, da Ömer Altinova wegen Urlaubs und Maik Zierold aufgrund der Gelb-Roten Karte in Leveste gesperrt ausfallen. Dafür kehren die Urlauber Frank Uwe Hartje, Florian Janzhoff, Marouane Sabir und Mehmet Yurtseven in den Kader zurück, so dass sich Trainer Andreas Fromme weitere personelle Alternativen bieten.

cms / red, 01.09.2015, 12:08
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?