Schulenburger Schützen erringen 22 Kreismeistertitel

Thorben Sundermeier in Aktion: Er sicherte sich in der Disziplin Luftgewehr Freihand den Kreismeistertitel.

Schulenburg. 

Der KKSV „Ernst August“ Schulenburg-Calenberg von 1928 konnte 22 Titel bei den Meisterschaften des Kreisschützenverbandes Deister-Süntel-Calenberg erringen. Außerdem sicherten sich die Schulenburger Schießsportler 17 mal den Vizekreismeistertitel sowie 17 dritte Plätze.

Besonders erfreulich war das Ergebnis der Juniorenmannschaft des K.K.S.V., in der Disziplin Luftgewehr Freihand konnte in der Mannschaftswertung der Kreismeistertitel erkämpft werden. Lucas Schmidt sicherte sich zusätzlich mit 370 Ring den Einzeltitel vor seinem Bruder Tobias (353 Ring) in der Altersklasse Junioren A. Komplettiert wurde die Schulenburger Auswahl durch Daniel Heitmüller der ebenfalls mit 370 Ring den Einzeltitel in der Altersklasse Junioren B errang.

Karola Samorski und Klaus Brakhage gelang es, in den Wettbewerben 50m und 100m Kleinkaliberauflage jeweils einen neuen Kreisrekord aufzustellen. Nun warten alle Teilnehmer gespannt auf die Limitzahlen des Landesverbandes, denn die Kreismeisterschaft stellt nur ein Zwischenergebnis auf dem Weg zur Landesmeisterschaft oder sogar zur Deutschenmeisterschaft dar.

bri / red, 10.05.2016, 18:53
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?