Neue Bult startet am 1. Mai

Langenhagen. 

Am 1. Mai startet die Pferderennbahn auf der Neuen Bult in die Rennsaison 2016. einen Leckerbissen gibt es am 12. Juli bei sogenannten „After Work-Renntag“, den der Hannoversche Rennverein vom Hamburger Rennclub übernimmt. Die um 17 Uhr beginnende Veranstaltung findet in Kooperation mit dem französischen Wettanbieter PMU statt. Hauptrennen des Tages ist ein mit 25.000 Euro dotiertes Internationales Listenrennen (LR) für dreijährige Stuten über 2000 Meter. PMU (Pari Mutuel Urbain) ist der größte europäische Anbieter von Pferdewetten und überträgt die auf der Neuen Bult ausgetragenen  Rennen live via Satellit in 14 Millionen Privathaushalte und 12.000 Wettannahmestellen in Frankreich.

 

Nachstehend die endgültigen Renntermine 2016:

1. Renntag, Sonntag, 1. Mai
Hannover 96-Renntag
 
2. Renntag, Pfingstmontag, 16. Mai
Renntag der Hannoverschen Volksbank
 

3. Renntag, Sonntag 19. Juni
VGH-Renntag
 
4. Renntag, Dienstag, 12. Juli
After Work-Renntag
 
5. Renntag, Sonntag, 21. August
Audi Ascot-Renntag
 

6. Renntag, Sonntag, 18. September
Renntag der Landwirtschaft
 
7. Renntag, 2. Oktober
Oktoberfest-Renntag
 
8. Renntag, Sonntag, 30. Oktober
Renntag der Gestüte 

PM HRV, Foto: uw, 28.02.2016, 14:53
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?