Lemmie vergibt 2:0-Führung

Lemmie . 

Torchancen satt erlebten die Zuschauer der Partie zwischen dem MTV Lemmie und dem SV Arnum II. Der MTV Lemmie begann die Partie druckvoll. Die Gäste aus Arnum hatten zu Beginn kaum Möglichkeiten. In der 22.Minute stand es bereits 1:0. Lemmies Denis Latka traf per Distanzschuss zum 1:0. In der Folge der MTV weiter am Drücker. Hochkarätige Chance wurden aber liegengelassen. Daniel Jordan schob den Ball in der 30.Minute frei vor Torwart Alexander Trambauer über den Kasten. Der sehr gutaufgelegte Anthony Schacht machte es besser. In der 36.Minute vollendete er ein sehenswertes Solo zum 2:0 Halbzeitstand.

Nach der Pause war der MTV Lemmie weiter das bessere Team. Nur mit der Chancenverwertung haperte es. Lemmie Trainer Yalcin Sevinc konnte sich wegen der vergebenen Chancen nur die Haare raufen. Denis Latka traf nach Wiederanpfiff nur den Pfosten. In der 52.Minute wurde Arnums Kapitän Timur Oyman im Lemmier gefoult. Schiedsrichter Agim Shala entschied auf Strafstoß. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sebastian Brunke sicher. In der Folge vergab erneut der glücklose Daniel Jordan erneut frei vor dem Tor. Der MTV Lemmie drückte weiter und in der Schlussviertelstunde gab es Chancen im Minutentakt. Lemmies Spieler Pflaum, Butakov und Wulfert konnten diese gute Chancen aber nicht verwerten. Die letzten fünf Minuten bestritt der MTV in Unterzahl. Lemmies Böhm musste verletzt raus und Auswechselspieler standen auf Lemmier Seite nicht mehr zur Verfügung. Arnum wurde nun über Konter gefährlich und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Einen Konter in der Nachspielzeit konnte die Lemmier Abwehr nicht mehr klären und Arnums Sebastian Kahl traf aus einem Gewühl zum überraschenden 2:2 Ausgleich. Die mangelnde Chancenverwertung hat sich gerächt und den MTV Lemmie gegen den Tabellenvorletzten aus Arnum zwei Punkte gekostet.

Am kommende Sonntag tritt der MTV Lemmie um 12.30 Uhr beim SV Weetzen II an.

Torfolge:

1:0 Denis Latka (22.Min.)

2:0 Anthony Schacht (36.Min.)

2:1 Sebastian Brunke (Foulelfmeter 52.Min.)

2:2 Sebastian Kahl (91.Min.)

 

Die zweite Herren des MTV Lemmie verlor gegen den TSV Wennigsen III mit 1:3. Die Führung der Gäste durch Nils Tönnies (17.) und Stefan Pyka (26.) konnte Lemmies Ali Royar nur verkürzen (52.). Nils Pape machte in der 88.Minute alles klar und traf zum 1:3.

Peter Brückner / red, 18.10.2016, 15:52
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?