Kuleschow ist der alte Neue

Springes neues Duo: Slava Gorpishin und Oleg Kuleschow (rechts)

Springe. 

Manager Dennis Melching hat es auf der Pressekonferenz nach dem Sieg gegen Ferndorf endlich bestätigt: Oleg Kuleschow kehrt an die Harmsmühlenstraße. Der frühere Trainer der russischen Nationalmannschaft war bereits bis November 2012 in Springe tätig und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Als „Übungsleiter“. Ungewöhnlich, aber es sei der ausdrückliche Wunsch Kuleschows gewesen, der zunächst nur „das Training leitet und die Videoanalyse macht. Slava Gorpishin und ich werden bei den Spielen auf der Bank tragen sitzen“, sagte Melching. Wir haben das mit der Mannschaft besprochen und alle tragen die Entscheidung“, betonte Springes Manager. Wie es im Sommer weitergeht ist derzeit noch offen.

pf, Foto: Handballfreunde, 07.02.2016, 00:03
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?