Handballfreunde sind zum Siegen verdammt

Springe. 

Die Handballfreunde Springe gehen neue Wege bei der Vermarktung ihrer Heimspiele. Am Sonnabend (18 Uhr) gegen den VfL Bad Schwartau erhalten alle Einwohner aus Völksen Karten zum halben Preis. Ganz einfach: Personalausweis vorlegen und Adresse nachweisen. Manager Dennis Melching, der selbst in Völksen wohnt, erhofft sich mit dadurch viele neue Zuschauer. „Wir werden die Aktion in den nächsten Heimspielen mit den anderen Ortsteilen fortsetzen.“ Die Mannschaft hat gerade der momentanen kniffligen Tabellensituation die Unterstützung der Fans bitter nötig. „Wir müssen alle Kräfte bündeln, um schnell zu punkten“, hofft Melching auf den zweiten Heimsieg. Angesichts des schweren Programms der nächsten Wochen – am nächsten Freitag geht es nach Essen, danach folgen die Spiele gegen die Aufstiegskandidaten Minden, Erlangen und Aue ist ein Sieg Pflicht, um das rettenden Ufer nicht aus den Augen zu verlieren. Da Pawel Pietak und Fabian Hinz wegen ihrer Verletzungen weiter pausieren, wird es personell keine Änderungen geben.

Ab Sonnabend (15 Uhr) geht übrigens unter www.hfspringe.de die neue Homepage  online. „Wir haben unseren Internetauftritt grundlegend überarbeitet und den Gegebenheiten der 2. Bundesliga angepasst. Dies hat allerdings etwas länger gedauert als geplant, denn die neue Seite sollte eigentlich schon zu Saisonbeginn online gehen", so Pressesprecher Jens Buchmeier. „Unsere Fans, Mitglieder und alle Handball-Interessierten können sich auf eine tolle Seite mit vielen Überraschungen freuen", zeigt sich HF-Vize Matthias Herbst begeistert.
Ein großes Dankeschön geht dabei an HF-Fan Klaus Hakelberg, der die neue Seite kostenlos für die Handballfreunde erstellt hat.

pf, 15.10.2015, 22:24
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?