Erster Saisonsieg für den MTV Lemmie

Springe / Lemmie. 

Beim SC Bison Calenberg konnte der MTV Lemmie seinen ersten Saisonsieg einfahren. Nach dem schlechten Saisonstart mit nur zwei Punkten aus sechs Spielen nahm Trainer Yalcin Sevinc einige taktische Änderungen vor und stellte auf Dreierkette um.

Der MTV war von Beginn an hellwach und setzte die Gastgeber unter Druck. Alexander Böhm nutzte in der 18. Minute einen schnellen Konter und setzte sich im Alleingang durch und traf zum 1:0. Nur fünf Minuten später schlug Lemmies Anthony Schacht einen steilen Pass in den Strafraum der Gastgeber und erneut war Alexander Böhm zur Stelle, der den Ball zum 2:0 über die Linie drückte. In der 29. Minute setzte sich Anthony Schacht über die linke Seite gekonnt durch und vollendete zum 3:0. Hierbei blieb es bis zur Pause.

Nach der Pause begannen die Gastgeber aus Springe das Spiel forscher, aber gefährliche Torchancen für die Gastgeber blieben Mangelware. Der Sieg des MTV Lemmie war kaum noch in Gefahr. Die letzten zehn Spielminuten hatte der MTV Lemmie Torchancen im Minutentakt. Daniel Jordan hatte nach einer Ecke in der 84.Minute den richtigen Riecher und traf per Kopfball zum 4:0. Mit dem Schlusspfiff setzte sich Daniel Jordan gegen 2 Gegenspieler durch und traf von der Strafraumgrenze zum verdienten 5:0. Am kommenden Sonntag empfängt der MTV Lemmie den Tabellennachbarn SpVg Laatzen II um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Lemmie.

Torfolge:
0:1 Alexander Böhm (18.Min.)
0:2 Alexander Böhm (23.Min.)
0:3 Anthony Schacht (29.Min.)
0:4 Daniel Jordan (84.Min.)
0:5 Daniel Jordan (90.Min.)

red, 27.09.2016, 11:20
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?