ChampCamp auf der Wewelsburg

Hemmingen. 

Insgesamt 41 Nachwuchs-Judoka nahmen am letzten ChampCamp des Niedersächsischen Judoverbandes unter der Leitung der Landestrainererin Andrea Goslar teil. Vom SC Hemmingen-Westerfeld waren zwei Talente - Paul Janosch Frese und Joshua Nikolic - dabei, die die Herbstferien zum gemeinsamen Training mit anderen nutzten. In den Trainingseinheiten wurden im Stand unter anderem der Sasae-tsuri-komi-ashi, Okur-ashi-barai, O-uchi- und Ko-uchi-gari möglichst wettkampfnah trainiert und in folgenden Randori-Einheiten und einem internen Turnier angewendet.

Dem intensiven Trainingsprogramm folgten spaßige Freizeitprogramme wie zum Beispiel eine Halloween-Rally und auch die Besichtigung der Wewelsburg durfte nicht fehlen.

cms / red, 19.11.2015, 08:43
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?