Basis-Lehrgang Vollkontakt mit Rekord

Arnum. 

Einen neuen Teilnehmerrekord gab es beim dritten Taekwondo-Basislehrgang Kampf der Niedersächsischen Taekwondo Union dieses Jahr, den wie so oft die Taekwondo-Sparte der SV Arnum ausrichtete. Mehr als 85 Teilnehmer aller Leistungs- und Altersbereiche aus ganz Niedersachsen erschienen auf dem ganztägigen Lehrgang mit Landestrainer Hayati Yardim, unterstützt durch National- und Landeskadermitglied Eduard Drewlau aus Georgsmarienhütte. Schwerpunkte lagen unter anderem bei den Vorderbeintechniken sowie Mehrfachtechniken. Bei 34 Grad Außentemperatur gerieten die Teilnehmer des Kampflehrgangs und in der abschließenden Sparringseinheit nicht nur wegen der Wetterlage ins Schwitzen, sodass nach zwei langen Trainingseinheiten alle erschöpft aber zufrieden die Heimreise antreten konnten. 

Die Arnumer Taekwondo-Kämpfer präsentierten sich wie gewohnt in bester Verfassung und hinterließen beim Landestrainer einen entsprechenden Eindruck, welcher den hohen Leistungsstand des Arnumer Nachwuchses, auch der Jüngsten, bestätigt. 

red, 31.08.2016, 17:43
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?