4. Wilkenburger Büds-Turnier am Samstag

Die Sparte Jedermannsport des SV Wilkenburg richtet am Samstag, 21. Januar, ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, die inzwischen vierte Auflage des legendären "BüdS-(Ball über die Schnur)Turniers" aus. BüdS ist eine von viel Spaß geprägte Abwandlung des besser bekannten Fußball-Tennis und wird in Wilkenburg mit viel Begeisterung und lautstarkem Engagement gespielt. Nach der offiziellen "Ausschreibung" sind zu dieser Veranstaltung alle Vereinsmitglieder, welche sich in der Lage fühlen, die Spielfläche verletzungsfrei zu betreten und im Besitz von tauglichen Hallenschuhen sind, eingeladen. Jede Mannschaft besteht aus mindestens drei Spielern und sollte physisch und psychisch in der Lage sein, auch zum letzten Ballwechsel noch antreten zu können. Titelverteidiger ist die Sparte Jedermannsport, die sämtliche bisherigen Auflagen dieses Wettbewerbs - nicht zuletzt aufgrund des "Heimvorteils" und regelmäßigen Trainings - für sich entscheiden konnte. Das Startgeld beträgt 20 Euro pro Mannschaft und ist bei Anmeldung in bar zu entrichten.

Anmeldungen und Startgeldzahlungen nehmen ab sofort bis zum 10. Januar die Clubwirtin Bettina Zupke ausschließlich persönlich bei einem Wirtshausbesuch, Torsten Eckold, Tel. (0511) 359 21 79, Ulrich Grimpe, Tel. (0511) 23 13 12, und Spartenleiter Andreas Lemke, Tel. (0172) 235 73 55, entgegen.

Die Jedermänner freuen sich auf einen fairen Wettkampf mit anschließender Fachsimpelei bei derÜbertragung der Fußball-Bundesliga in der Vereinsgaststätte.

red, 09.12.2016, 09:49

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?