Willkommens-Bibliotheksangebote für Flüchtlinge

Pattensen. 

Die Büchereizentrale Niedersachsen unterstützt mit einem vom Land geförderten Projekt die Arbeit der Öffentlichen Bibliotheken für geflüchtete Menschen. Hierzu werden den Öffentlichen Bibliotheken von der Büchereizentrale unterschiedliche Medien und weitere Leistungen zur Verfügung gestellt.

Beispielsweise Willkommenspakete - diese Pakete sind zum Verbleib und Einsatz vor Ort in den Kommunen bestimmt und werden direkt über örtliche Bibliotheken in Kooperation mit dem Land Niederachsen gefördert und bereits eingerichteten 48 Koordinationsstellen in den Landkreisen und Städten in Niedersachsen an ihre Einsatzziele verteilt. Ihr Inhalt richtet sich direkt an Flüchtlinge und umfasst 30 Bücher aus den Bereichen Erwerb der deutschen Sprache für Erwachsene und Kinder, Information über Deutschland und die jeweilige Kommune und Hinweise auf die örtliche Bibliothek und ihre besondere Aufgabe.

Drei dieser „Pakete“ hat auch die örtliche Stadtbücherei in Pattensen erhalten. Die Leiterin Cornelia Schneider hat sofort Kontakt mit dem Flüchtlingsnetzwerk Pattensen aufgenommen. Peter Winter, Sprecher des Flüchtlingsnetzwerkes freute sich über diese tolle Spende. „Diese Bücherkisten können wir gut in den ehrenamtlichen Deutsch-Kursen in Pattensen-Mitte bei Mobile und Schulenburg im Dorfgemeinschaftshaus sowie beim Deutsch-Kurs der Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) in den Räumen der St-Maria Gemeinde gebrauchen“: so Peter Winter.

red, 12.09.2016, 03:52
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?