Vom Münztelefon zum Handy

Pattensen. 

Immer mehr Menschen nutzen Handys zum Telefonieren. Die öffentlichen Münztelefone werden immer seltener benutzt. Da die Nutzung immer stärker sinkt, will die Stadtverwaltung Pattensen der Deutschen Telekom aus wirtschaftlichen Gründen vorschlagen, diese Telefone abzubauen.

Der Ortsrat Pattensen-Mitte soll entscheiden, ob die Telefonstellen in Jeinsen, Ippenstedter Straße, in Vardegötzen, Hagenkamp und in Pattensen-Mitte, Auf der Burg, am Busbahnhof und in der Jeinser Straße am Friedhof abgebaut werden solle.

Wie sich die Mitglieder des Ortsrates entscheiden, können interessierte Bürger heute Abend um 19 Uhr im Ratskeller selber mitverfolgen. Unter dem Punkt "Einwohnerfragestunde" können zudem eigene Belange vorgetragen werden.

cms, 16.08.2016, 11:02
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?