Run4Wash-Aktion hilft über 1.000 Menschen

Pattensen. 

17.529,98 Euro: So viel Geld sammelten die rund 1.000 Schüler der Pattenser Ernst-Reuter-Schule und der Calenberger Schule im September. Die Aktion Run4Wash war ein voller Erfolg, findet auch der didaktische Schulleiter Ulrich Ziehn. Runde für Runde ging es für die Jugendlichen über das Schulgelände, um Spenden für die Hilfsorganisation „Viva Con Agua“ zu sammeln. Die Organisation setzt sich für Wasserprojekte in Entwicklungsländern ein. "Um einen Menschen den Zugang zum Wasser zu ermöglichen, benötigen wir 16 Euro. Dank eurem Engagement und den zahlreichen Sponsoren haben wir über 1.000 Menschen dies ermöglicht."

Die Initiative entstand durch den Schülersprecher Silas Oeltermann und dem ehemaligen Schüler Marius Koch, der ehrenamtlich in der Organisation tätig ist. Beide sind auf die Schulleitung der Ernst-Reuter-Schule zugekommen. Schnell wurde aus einer Idee eine Veranstaltung, an der über 1.000 Schüler beteiligt waren. Auch die Calenberger Schule wurde mit ins Boot geholt.

Genauere Informationen über die einzelnen Projekte gibt es auf der Internetseite www.vivaconagua.org.

cms, 29.11.2016, 14:19
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?