REWE Ahlers öffnet endlich wieder seine Türen

von links: Julian Ahlers mit seiner Frau Janine, Lutz und Andrea Ahlers und Björn Ahlers mit seiner Verlobten Kerstin Gross.Die Brüder Kai und Axel Oppenborn leiten die Calenberger Backstube, die im neuen REWE Markt vertreten ist.REWE-Verkaufsleiter Jens Riepe überbrachte Grußworte und die besten Wünsche.Ortsbürgermeister Günter Bötger und die Pressesprecherin der Stadt Pattensen, Andrea Steding, überbringen ein Geschenk an Lutz Ahlers.Ortsbürgermeister Günter Bötger (Mitte) gratuliert Lutz Ahlers zur Eröffnung, daneben ist Klaus Wedekind (rechts), der zuständige Bezirksleiter.Jens Riepe (links), Lutz Ahlers (Mitte) und Klaus Wedekind haben den Markt offiziell eröffnet.Leine-On-Vertriebsmitarbeiter Manfred Klingebiel im Gespräch mit Anne-Kristin Walz, vom REWE Markt aus dem Leine Center.Anne-Kristin Walz mit Bezirksleiter Klaus Wedekind.Björn Ahlers (links) im Gespräch mit Leine-On-Vertriebler Manfred Klingebiel und Thorsten Krause, vom REWE-Markt Barsinghausen.Manfred Klingebiel mit Hans Ahlers im Gespräch.Kai Oppenborn (im Hintergrund) freut sich, dass sein Kuchen Björn Ahlers schmeckt.

Pattensen. 

Nach monatelangem Umbau eröffnet heute um 7 Uhr der REWE Markt Ahlers, Auf der Burg, in Pattensen. Bei der großen Pre-Opening Party durften die Gäste schon einmal einen Blick in den komplett neu gestalteten Markt werfen. Unter den Gästen war auch Pattensens Ortsbürgermeister Günter Bötger, der Lutz Ahlers seine Glückwünsche überbrachte. "Mutig - Sie haben trotz der vielen Mitbewerber das Risiko nicht gescheut, diesen Markt umzubauen. Ich wünsche gute Umsätze und stets zufriedenene Kunden", sagte Bötger. Er gratulierte der ganzen Familie Ahlers zu diesem gelungenen neuen Konzept.

Der große Eingangsbereich mit Marktplatzcharakter ist ein absolutes Novum, aber auch neue Beschilderungen und ein abgerundetes und abgestimmtes Farbkonzept machen den Markt einzigartig. "Ein riesiges Dankeschön an alle, die es möglich gemacht haben, dass wir das heute hier so präsentieren können. An diesem Standort hängt mein Herz", so Lutz Ahlers sichtlich bewegt. Denn seine Geschichte begann bereits vor über 30 Jahren an diesem Standort als Auszubildender.

jög, 22.09.2016, 00:01
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?