Radfahrer: Kein Licht - aber alle Lampen an

Pattensen. 

Am frühen Freitagabend gegen 17.30 Uhr fiel der Polizei im Bruchweg in Pattensen ein Fahrradfahrer auf, der ohne Fahrrad-Lampe unterwegs war. Im Rahmen der folgenden Kontrolle mussten die Beamten feststellen, dass der 44-Jährige aus Pattensen unter dem Einfluss alkoholischer Getränke
stand. Das mobile Messgerät wies einen Wert von 1,85 Promille auf. Der Radler musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt.

hug, 11.12.2016, 10:14
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?