Kleine Forscher entdecken die Kraft des Windes

Am Fuße einer Windenergieanlage spürten die Kinder dem Ursprung des Windes nach.

Pattensen. 

Auf die Suche nach der „Kraft des Windes“ hat die Klimaschutzagentur Region Hannover 14 Kinder bei einer Ferienpassaktion der Stadt Pattensen zu den Windenergieanlagen zwischen Pattensen und Hiddestorf geschickt. Bei ihrer Forscherwanderung in Begleitung der Pattenser Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn und unter Anleitung von Lili vom Büro Naturetainment ging es um die kindgerechte Entdeckung der großen und kleinen Energiewunder und wie aus Wind Strom wird. Es wurde eifrig das Wetter beobachtet und mit Versuchen das Entstehen von Wind und Wärme erforscht.

bri / Monika Dening-Müller / Klimaschutzagentur, 10.07.2016, 00:25
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?