Keine neuen Flüchtlingswohnungen in der Talstraße

Pattensen. 

Das Grundstück Talstraße 5 wird nicht verkauft. Die Fraktionen lehnten die Planungen des Investors ab, dort Wohnungen für Flüchtlinge zu errichten, die später als Sozialwohnungen dienen sollten. Einig waren sich die Ratsmitglieder, dass das Grundstück verkauft werden solle, allerdings wünschten sich die Fraktionen eine Alternative Verwendung.

„Es handelt sich hierbei um ein Filetstück der Altstadt. Die neue Nutzung soll die Altstadt aufwerten“, erklärte Andrea Steding von der Verwaltung. Nach Alternativen werde nun gesucht.

cms, 07.07.2016, 00:39
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?