Grundschulsanierung: Ausschuss diskutiert über Mehrkosten

Pattensen. 

Die Planungen der dritten Leistungsphase im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grundschule Pattensen sind abgeschlossen. Der Rat wurde bereits im April darüber informiert, dass sich Mehrkosten abzeichnen. Um dennoch im Zeitplan zu bleiben, soll im Finanzierungsplan für die Haushalte 2016 und 2017 mittelfristig Mittel eingestellt werden. Im Juni soll der Rat sein endgültiges Votum geben. Darüber soll im Ausschuss über die Einstellung der Kosten diskutiert werden. Um 17 Uhr wird im Ausschuss der Stadt Pattensen über das weitere Vorgehen gesprochen. Interessierte Bürger sind eingeladen, im Sitzungsraum des Rathauses an der Sitzung teilzunehmen.

cms, 09.05.2016, 13:54
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?