Fünftklässler tanzen, bis die Füße qualmen

Pattensen . 

Kürzlich sank das Durchschnittsalter im Jugendtreff am Corvinusplatz in Pattensen auf zehn Jahre. Was war passiert? Wie jedes Jahr veranstaltete das Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt Pattensen mit Unterstützung der Pattenser Jugendleiter (Juleicas) die beliebte Jahrgangsfete für die neuen Fünftklässler der KGS Pattensen.

Volle zwei Stunden tanzten 70 Schüler nach Musikwünschen des eigens dafür eingekauften DJs. Und so war die Luft bald zum Zerschneiden dick aber das machte den Jungen und Mädchen natürlich wenig aus, wenn einen das Party-Fieber packt. Und wer unbedingt ein wenig Sauerstoff brauchte, der konnte sich vor der Tür sofort frische Luft verschaffen. Für die toleranten Anwohner blieb es draußen dank der motivierten Juleicas relativ ruhig, auch wenn man gerne die Party komplett nach draußen verlegt hätte.

Verdursten oder verhungern musste auch niemand, da die zahlreichen Eltern jede Menge Getränke und Snacks zur Stärkung ihres Nachwuchses beisteuerten. Später, bei der Abholung, freuten sie sich gemeinsam mit ihren überschäumenden Kids über diese gelungene Veranstaltung. Nun, bei dieser Fete wird es auch nicht bleiben, denn schon bald können die sechsten und siebten Klassen der ERS auf ihrer Jahrgangsparty zeigen, wie sie feiern. 

 

cms, red, 31.08.2016, 09:20
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?