Flächenbrand in der Feldmark

Brandbekämpfung mit C-RohrÜbersicht über die EinsatzstelleBrandbekämpfung an einem morschen Baumstamm

Hüpede / Oerie. 

Heute Nachmittag entdeckte ein Passant ein Feuer in der Feldmark zwischen der Landesstraße 402 Pattensen-Hüpede und der Kreisstraße 203 Oerie-B 3. Auf einer rund 50 Quadratmeter großen Fläche waren trockenes Gras, Gestrüpp und ein dort lagernde, morscher Baumstamm in Brand geraten. Die Leitstelle Hannover alarmierte die Ortsfeuerwehren Hüpede und Oerie.

Wasser wurde aus dem direkt an der Einsatzstelle vorbeifließenden Hüpeder Bach entnommen. Mit drei C-Rohren löschten die Feuerwehrleute den Brand. Der morsche Baumstamm wurde zerlegt und intensiv gewässert um ein wiederaufflammen zu verhindern. Gegen 16 Uhr waren die Feuerwehren wieder eingerückt. Die Brandursache ist unklar.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hüpede mit zwei Fahrzeugen und 15 Kameraden sowie Oerie mit einem Fahrzeug und sechs Kameraden.

cms / H. Brüggemann, 25.09.2016, 17:35
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?