Ferienpasskinder suchen die Spuren des Biebers

Paddeltor auf der Leine und dem Spuren des BibersKlettern im Hochseilgarten - nichts für Angsthasen

Pattensen. 

15 Ferienpasskinder begaben sich am Sonntag bei bestem Sommerwetter unter fachkundiger Begleitung von Mitarbeiterinnen des Laatzener Naturschutzbundes und dem Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt Pattensen auf eine besondere Paddeltour. Stromabwärts von Laatzen bis zum Wehr am Maschsee wurden bei der vierstündigen Tour „die Spuren des Bibers“ gesucht und auch gefunden. Gesehen wurde das nachtaktive Tier tagsüber freilich nicht.

Bereits am vergangenen Donnerstag hatten Pattenser Kinder Mut bewiesen: Der Isernhagener Hochseilgarten “Pirate Rock“ stand auf dem Ferienpass Programm. In schwindelerregender Höhe wurden die Masten des im Piratenschiff-Stil angelegten Klettergartens erklommen und alle drei Schwierigkeitsgrade der Anlage bewältigt.

red, 12.07.2016, 09:38
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?