Familie Mertesacker setzt auf Solarenergie

Pattensen. 

Bei den Aktionswochen zur Solarenergie vom 23. Mai bis 10. Juni können Hauseigentümer und Unternehmen in Pattensen bei einem kostenlosen Solar-Check entdecken, wie sie von Sonnenenergie profitieren können.

Eine solche Beratung durch unabhängige Energieexperten der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover nahmen auch Bärbel und Stefan Mertesacker aus Pattensen in Anspruch. Energieberater Martin Denz erklärte den Hauseigentümern, ob sich ihre momentane Photovoltaikanlage auf dem Dach noch rechnet und welche Verbesserungsvorschläge er hat. Martin Denz Fazit: "Die alte Anlage sollte so bleiben. Wenn noch mehr Fläche zur Verfügung steht, kann eine neue Anlage mit einem Speicher zusätzlich gebaut werden. Dafür könnten auch Fördermittel in Anspruch genommen werden." Einen Speicher an die jetzige Anlage könnte Familie Mertesacker auch zusätzlich anbauen, allerdings werden erst Anlagen ab 2013 für solche Maßnahmen gefördert. Bereits seit 2007 nutzt Familie Mertesacker ihre Photovoltaikanlage und zieht ein persönliches Fazit: "Es ist eine sehr gute Geschichte. Wir sparen auf das ganze Jahr gesehen sehr viel ein." Die Anlage kostete damals noch rund 21.000 Euro. Mittlerweile, so bestätigte auch Martin Denz, liege der Preis für eine solche Anlage bei rund 7.800 Euro.

"Es ist nichts ungewöhnliches, dass auch Hauseigentümer und Unternehmen einen Beratungstermin in Anspruch nehmen, auch wenn sie schon eine Photovoltaikanlage besitzen", erklärte Udo Sahling, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Region Hannover. Mit weiteren Beratungsterminen will die Klimaschutzagentur aber auch Menschen erreichen, die noch nicht von der Solarenergie profitieren. "Beim Solarcheck gehen die Berater auf die individuellen Dächer ein und schauen, wie hoch der Stromverbrauch der letzten drei Jahre war. Danach wird eine entsprechende Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert", erklärte Sahling weiter. Am 2. Juni haben interessierte Bürger die Möglichkeit, sich einen ersten Beratungstermin geben zu lassen und weitere Informationen einzuholen. Um 18.30 Uhr wird im Ratskeller Pattensen ein Informationsabend angeboten. Der Eintritt ist frei. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 5. Juni wird Solarcheck ebenfalls mit einem Infostand dabei sein.

cms, 20.05.2016, 01:07
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?