Endlich fertig und Pattensen feiert

Endlich ist es soweit: Dirk Schröder, Andrea Steding, Roman Sokolowski und Lutz Ahlers freuen sich auf das Festwochenende.

Pattensen. 

Am Wochenende des 24. und 25. Septembers ist es soweit: Nach langer Bauzeit wird der Marktplatz in Pattensen endlich eröffnet. Die große Eröffnungsfeier findet um 15 Uhr auf dem Marktplatz statt. Musikalisch und kulinarisch soll den Besuchern einiges geboten werden. Am 25. September soll dann der verkaufsoffene Sonntag die Eröffnung abrunden.

"Wir haben die Schuldband der Ernst-Reuter-Schule Pattensen am Samstag live auf dem Marktplatz. Bürgermeisterin Ramona Schumann wird die Eröffnungsrede halten. Mit dabei sein wird Ministerin Claudia Nolte und der Ortsbürgermeister Günter Bötger, die gemeinsam mit Schumann das rote Band durchschneiden werden. " Die Anwohner und Besucher können in den umliegenden Cafés und Restaurants verschiedene Leckereien genießen. Ein buntes Rahmenprogramm, wie eine Modenschau werden am Samstag stattfinden", so Steding.
Zwar ist sich Steding sicher, dass die Eröffnung nicht das traditionelle Altstadtfest ersetzt. "Allerdings können wir hier ein nettes Beisammensein genießen und die Sorgen der Bauarbeiten vergessen." Um 20 Uhr findet beim Marktplatz eine kleine Schlagerparty statt. "Auch wird es eine kleine Tombola in Form einer Schnitzeljagd geben, die einen tollen Hauptpreis und kleinere Nebenpreise versprechen", freute sich Dirk Schröder vom Vorstand von Power e.V. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 25. wird das Calenberg Center, der CMS Pflegewohnstift mit einem Floh- und Stöbermarkt sowie der Rewe-Markt geöffnet haben. Über die Neueröffnung seines Geschäftes freut sich Inhaber Lutz Ahlers besonders: "Am 22. September werden wir offiziell wieder eröffnen. Auf einer 1.500 Quadratmeter großen Fläche werden die Kunden in einem schönen Laden einkaufen gehen können." Neu ist der kleine, überdachte Markt, wo Kunden bei der Calenberger Backstube, einem kleinen Blumenladen und vielem mehr einkaufen können. Schwerpunkte setzt Ahlers auf regionale Produkte. Auch er freut sich auf zahlreiche Besucher und Kunden, die am Wochenende im neuen Geschäft vorbeikommen werden.

cms, 01.09.2016, 12:27
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?