Einstimmigkeit im Gemeindewahlausschuss

Pattensen. 

Der Gemeindewahlausschuss stellte mit Einstimmigkeit das endgültige Wahlergebnis für den Rat und die Ortsräte der Stadt Pattensen fest. Insgesamt 21.587 Stimmen wurden ausgezählt, die Wahlbeteiligung lag bei 62, 7 Prozent. Die Mehrzahl der Stimmen bekamen die Christdemokraten mit 8.708, dicht gefolgt von der SPD mit 6.600. Die Grünen folgten mit 1.840 Stimmen, die Freien Wähler mit 1.801 sowie die UWJ mit 1.490 Stimmen. Das Schlusslicht bildet die UWG mit 1.148 Stimmen. Somit haben alle angetretene Parteien einen Platz im Rat bekommen.

Die Kommunalwahl ist in Pattensen ohne Probleme verlaufen, wie die Wahlleitung mitteilte. In Zukunft werden für die Christdemokraten Horst Bötger, Günter Bötger, Jonas Soluk, Marco Weber, Svenja Blume, Georg Thomas, Margret Zieseniß, Julia Christina Recke, Martin Jausch, Andreas Junge, Michael Wahl und Heinrich Lindenberg im Rat der Stadt Pattensen sitzen. Mit neun Plätzen sind Andreas Ohlendorf, Marion Kimpioka, Matthias Friedrichs, Jens Ernst, Inga Hartmann, Simone Köpper, Jörg Walkowiak, Thomas Vogel und Andrea Eibs-Lüpcke für die SPD im Rat. Die Grünen füllen ihre drei Sitze mit Uwe Hammerschmidt, Michael Dreves und Sandra Stets. Die UWj sitzt mit Günter Kleuker und Dirk Meyer im Raz. Die UWG wird vertreten von Klaus Iffland und Rolf Kattenhorn. Die Freien Wähler werden im rat vertreten von Hans-Friedrich Wulkopf und Werner Fischer.

Im Ortsrat Pattensen-Mitte sitzen:
SPD: Gerhard Dettmer, Andreas Ohlendorf, Jörg Walkowiak und Axel Steding
CDU: Günter Bötger, Peter Soluk, Julia Christina Recke, Martin Hausch und Christian Bock
Grüne: Eleni Kyriazaki
Freie Wähler: Harry Horst Raese

Im Ortsrat Schulenburg sitzen:
SPD: Günter Kentsch und Andreas Knoll
CDU: Svenja Blume und Christian Möller
UWG: Iffland Klaus, Christian Pervelz (nach Losverfahren) und Gerhard Reschke

Im Ortsrat Jeinsen sitzen:
SPD: Alm Dieter
CDU: Philipp Sehlen
UWJ: Günter Kleuker, Oliver Alt und Siegfried Rüstig

Im Ortsrat Hüpede-Oerie sitzen:
SPD: Marion Kimpioka
CDU: Horst Dobslaw und Margret Zieseniß
Freie Wähler: Hans-Friedrich Wulkopf und Udo Mensing

Im Ortsrat Koldingen sitzen:
SPD: Monika Schmalkuche und Frank Rathmann
CDU: Marco Weber, Astrid Schunder und Anja Biber

Die Kandidaten werden nun von der Verwaltung angeschrieben, ob sie ihr Amt annehmen werden.

cms, 16.09.2016, 01:46
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?