Drei Unfälle auf einen Streich

Pattensen / Thiedenwiese. 

Gleich drei Unfälle ereigneten sich beim Pattenser Ortsteil Thiedenwiese. Der Hauptunfall löste, durch starke Verkehrseinschränkungen, zwei Folgeunfälle aus.

Wie die Polizei mitteilte, ist ein Pkw in den Gegenverkehr geraten. Der Fahrer eines Klein-Lkw musste ausweichen. Er kam von der Fahrbahn ab und verunfallte. Hierbei wurde er leicht verletzt. Aufgrund der stark eingeschränkten Verkehrslage kam es circa zwei Kilometer vom ersten Unfallort entfernt zu zwei weiteren Unfällen. Beide Male handelte es sich um einen Auffahrunfall.

Glücklicherweise haben sich die Beeinträchtigungen bereits aufgelöst, so dass die Strecke frei befahrbar ist.

cms, 02.09.2016, 17:15
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?