Die Seniorenbeauftragten laden zu "Freitags frei" ein

Pattensen. 

Die Reihe "Freitags frei: Alle Museen in Hannover kosten freitags keinen Eintritt" wird ab sofort wieder von den Seniorenbeauftragten Helmut Krause und Heidi Friedrichs in das Programm aufgenommen.

Die erste Fahrt geht am Freitag, 11. November ins Historische Museum in Hannover. Treffpunkt ist um 13 Uhr vor dem Rathaus, Auf der Burg 1-2 in Pattensen. Im Historischen Museum ist ab 14 Uhr eine einstündige Führung, eine Kaffeepause in der Cafeteria und nach Belieben noch ein Rundgang außerhalb der Gruppe vorgesehen. Danach geht es dann ab 17 Uhr gemeinsam nach Hause. Dank der Vermittlung unserer Behindertenbeauftragten Elke Maßmann wird neben dem bekannten Citymobil ein behindertengerecht ausgestatteter Bus des Vereins BSK Hannover eingesetzt. So können neben den beiden Fahrern bis zu 16 Personen diesen barrierefreien Ausflug mitmachen.

Interessierte sollen sich verbindlich telefonisch bei der Zentrale der Stadt Pattensen unter 05101 - 10010 oder schriftlich Im Rathaus, Auf der Burg 1-2 anmelden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges bei der Stadt berücksichtigt. Bei Bedarf kann auch für stark gehbehinderte Personen in Schulenburg, Jeinsen, Vardegötzen, Oerie, Hüpede, Koldingen und Reden einen Shuttle zum Rathaus angeboten werden. Kosten entstehen keine.  Die Seniorenbeauftragten freuen sich jedoch über eine kleine Spende als herzliches Dankeschön für die Jugendarbeit der freiwilligen Feuerwehr in Oerie.

Die Seniorenbeauftragten Heidi Friedrichs und Helmut Krause freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer. 

cms, red, 29.10.2016, 00:31
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?