Der Energie auf der Spur

Gemeinsam sind die kleinen Forscher der Energie auf der Spur.

Pattensen. 

In Zusammenarbeit mit dem „Naturonauten“ Claudius, der Klimaschutzagentur und der Avacon gab es heute eine besondere Ferienpass-Aktion. Der Energie auf der Spur – und zwar der erneuerbaren.

Wo ist Energie in der Natur zu finden? Wie wird aus Sonne und Wind Strom? Natürlich wurde vor Ort gleich ausprobiert, wie das alles funktioniert. Die Aktionen sollen den Acht- bis Zwölfjährigen spielerisch die erneuerbaren Energien näher bringen – in Eigenversuchen mit verschiedenen Spielzeugen wurde auch die eigene Energie genutzt. Neugierig probierten die Kleinen in Zweierteams aus, die Spielzeuge in Bewegung zu bekommen. Später durften die jungen Forscher sich dann Kleinholz aus dem Wald suchen um auf einem kleinen Feuerchen Wasser zu erwärmen und Nudeln zu kochen.

jög, 15.07.2016, 12:24
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?