Brüggemann bleibt Stadtbrandmeister

Stadtbrandmeister Henning Brüggemann

Pattensen. 

Auch für weitere sechs Jahre wird Henning Brüggemann Stadtbrandmeister der Stadt Pattensen bleiben. 14 Stimmberechtigte wählten ihn mehrheitlich wieder. "Meine Amtszeit als Stadtbrandmeister läuft am 15. Dezember ab. Es waren daher Neuwahlen erforderlich um das Amt neu zu besetzen", erklärte Brüggemann. Zu dieser Wahl hatte Bürgermeisterin Ramona Schumann die stimmberechtigten Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter eingeladen, um einen Vorschlag für die Neubesetzung zu ermitteln. Brüggemann wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen, weitere Kandidaten standen nicht zur Verfügung.

"Ich habe die Wahl angenommen und stehe der Feuerwehr der Stadt Pattensen gern weitere sechs Jahre als Stadtbrandmeister zur Verfügung", so der wiedergewählte Stadtbrandmeister. Nun muss der Rat der Stadt Pattensen entscheiden, ob er diesen Vorschlag annimmt. 

Die Position des stellvertretenden Stadtbrandmeisters wurde bereits im Frühjahr mit dem bisherigen stellvertretenden Stadtbrandmeister Jens Beier besetzt. Kamerad Beier geht damit bereits in die dritte Amtszeit als Stellvertreter. Er hat diese Position zusätzlich zu seiner Funktion als Ortsbrandmeister von der Ortsfeuerwehr Hüpede.

cms, 29.09.2016, 08:55
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?