Alkoholisierter Fahrer verursacht für 18.000 Euro Schaden

Reden. 

In der Dorfstraße in Reden beschädigte ein 35-Jähriger aus Peine Sonntag gegen 0.30 Uhr einen geparkten Pkw. Der Audi war am Fahrbahnrand abgestellt worden. Der 35-Jährige streifte den Wagen und beschädigte diesen erheblich. Anschließend setzte er seine Fahrt in einem Feldweg fort und fuhr frontal gegen eine Schranke. Anschließend konnte er durch Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der 35-Jährige war stark alkoholisiert und vor Ort nicht in der Lage einen Alkoholtest durchzuführen. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Schadenshöhe wird auf rund 18.000 Euro geschätzt.

cms, 11.09.2016, 16:04
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?