60 Gäste beim Frühschoppen der CDU Hüpede/Oerie

Quelle: CDU Hüpede / OerieQuelle: CDU Hüpede / Oerie

Hüpede / Oerie. 

Das Bayrische Frühschoppen des CDU Ortsverbandes Hüpede/Oerie war mit mehr als 60 Gästen ein voller Erfolg. Vor der Gaststätte Bortfeld in Hüpede kamen die zahlreichen Gäste aus Hüpede und Oerie sowie viele Mitglieder des Ortsverbandes zusammen, um gemeinsam einen geselligen Nachmittag zu erleben. Stilecht bei Weißwurst, Leberkäse und dem ein oder anderen Kaltgetränk machten es sich die Teilnehmer gemütlich und kamen ins Gespräch. "Das gemeinsame Frühschoppen ist immer wieder eine tolle Möglichkeit in Hüpede zusammen zu kommen", freute sich der CDU Ortsvorsitzende und Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeisters, Horst Dobslaw.

Vor dem Hintergrund der nahenden Kommunalwahlen am 11. September lag den Gästen des Frühschoppens selbstverständlich auch die ein oder andere Frage auf dem Herzen. So wurde an den Tischen angeregt über die Zukunft der Grundschule Hüpede, die Sanierung der Bennigser Straße und die Ausrüstung der örtlichen Ortsfeuerwehren gesprochen. Horst Dobslaw, selbst ehemaliger Stadtbrandmeister, sicherte zu sich als Ortsbürgermeister für die angesprochenen Belange einzusetzen: "Als CDU Ortsrats- und Stadtratsfraktion haben wir bereits viel für unsere Orte tun können. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern haben wir aber noch viel vor. Entsprechend motiviert gehen wir in die Kommunalwahlen."

jög / Soluk, 20.08.2016, 18:05
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?