Frauen bereiten Weltgebetstag vor

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Er wird immer am ersten März gefeiert. In vielen Kirchengemeinden in Deutschland gestalten Frauen den Weltgebetstag mit. Darum gibt es zur Vorbereitung eine ökumenische Werkstatt am Sonnabend, 14. Januar 2017, von 9 bis 17 Uhr in der St. Andreas-Kirchengemeinde Springe, St.-Andreas-Straße 4, 31832 Springe.

Der Gottesdienst des Weltgebetstags wird in jedem Jahr durch Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, in 2017 von den Philippinen. Das Motto lautet „Was ist denn fair“.

Bei der ökumenischen Werkstatt in Springe gibt es ein umfangreiches Programm, u.a. eine Bibelarbeit, Impulse für die Gottesdienstgestaltung, Informationen über die Philippinen, passende landestypische Gerichte, ein Probedurchgang durch den Gottesdienst und viele weitere Informationen.

Die Teilnahme kostet zehn Euro für Verpflegung und Material. Anmeldungen werden erbeten bis zum 5. Januar 2017 per E-Mail an sup.pattensen@evlka.de und per Telefon unter (05101) 5856-10.

red, 08.12.2016, 10:59

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?