Von den "Löschteufeln" in die Einsatzabteilung

Daniela Becker-Aselmeyer (stellv. Leiterin der Kinderfeuerwehr), Maurice Wilkening und Ortsjugendfeuerwehrwart Gunnar Krone (von links).

Laatzen. 

Eines der ersten Mitglieder der Kinderfeuerwehr "Laatzener Löschteufel" hat nun seine Ausbildung abgeschlossen und wechselt demnächst in die Einsatzabteilung. Wenige Monate nach der Gründung am 6. Juni 2009 trat Maurice Wilkening in die Kinderabteilung ein, verbrachte dort etliche Monate und wechselte dann in die Jugendabteilung der Ortsfeuerwehr Laatzen über. Dort erlernte der 16-Jährige das nötige Rüstzeug für den Alltag in der Einsatzabteilung. In Kürze wird Maurice die Jugendfeuerwehr Laatzen verlassen. Einen Wermutstropfen hat die Zeit in Laatzen allerdings: Wegen des Umzuges in den Landkreis Hildesheim wird der junge Mann künftig den Feuerwehrdienst bei einer anderen Ortsfeuerwehr leisten. Aber das erste Kind, das den Weg über die Kinderabteilung bis zum aktiven Dienst ableistete, bleibt Maurice trotzdem.

msa / red; Foto: Senft, 22.10.2015, 00:02
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?