Unterhaltungsarbeiten Brücke Hans-Sachs-Weg

Standardbild

Am Dienstag, 2. August, beginnen die Unterhaltungsarbeiten an der Brücke Hans-Sachs-Weg über die Bruchriede in Rethen. Zunächst wird der seitliche Bewuchs an der Brücke durch den Unterhaltungsverband in einem erforderlichen Maß zurückgeschnitten. Danach wird der vorhandene Holzbelag entfernt, die Unterkonstruktion gesäubert, entrostet und neu lackiert. Danach werden neue Bohlen aufgebracht, die, entgegen des alten Belages, quer zur Gehrichtung aufgebracht werden. Da sich durch die geänderte Konstruktion die Höhe der Brücke ändert, wird nach Abschluss der Arbeiten an der Brücke noch das Pflaster an beiden Seiten der Brücke angeglichen. In der Vergangenheit waren dort immer häufiger Schäden aufgetreten, die nun durch umfangreiche Unterhaltungsarbeiten ausgebessert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen. Während der Bauarbeiten ist der Abschnitt für Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. 

red, 27.07.2016, 12:28
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?