Tankstellenüberfall in Alt-Laatzen: Zeugen gesucht

Laatzen. 

Gestern Abend gegen 21.10 Uhr hat ein maskierter Unbekannter eine Tankstelle an der Karlsruher Straße ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der mit einem schwarzen Schaal maskierte Mann den Verkaufsraum betreten und die allein anwesende, 35-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht. Anschließend flüchtete der Räuber mit Geld aus der Kasse zu Fuß in Richtung Bahnhof "Hannover-Messe/Laatzen". Der Täter trug eine schwarze Wollmütze, ist zirka 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er war mit einer blauen Jeans sowie einem braunen Kapuzenpulli mit gelber Aufschrift bekleidet und hatte schwarze Schuhe an. Die Kriminalpolizei prüft Zusammenhänge zu einem Überfall auf eine wenige hundert Meter entfernte Tankstelle gestern Morgen und bittet Zeugen, sich zu melden. Hinweise an den Kriminaldauerdienst Hannover unter 0511 109-5555.

red, 02.11.2016, 14:50
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?