Stromausfall hüllt weite Teile Laatzens in Dunkelheit

Laatzen-Mitte / Rethen / Grasdorf. 

In Teilen von Laatzen-Mitte, Grasdorf und Rethen kam es am Abend  zu einem längeren Stromausfall,  der dutzende Straßen und hunderte Haushalte in Dunkelheit hüllte. Gegen 18 ging die erste Meldung beim Polizeikommissariat Laatzen ein, dass eine Ampelanlage ausgefallen sei, erklärte ein Beamter. Daraufhin meldeten sich immer mehr Bürger, die von einem Stromausfall berichteten. Die Polizei informierte umgehend die Stadt Laatzen und die Stadtwerke. 

Als nach rund eineinhalb Stunden die ersten Haushalte wieder Strom bekamen, lösten mehrere Brandmeldeanlagen in der Stadt aus, die nach dem Stromausfall automatisch durch ein Auslösen beweisen, dass sie in Betrieb und funktionsfähig sind. Was die Ursache für den flächendeckenden Stromausfall war, ist bislang noch nicht bekannt.

msa, 21.01.2016, 20:18
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?