Schützenverein Ingeln kürt seine Majestäten

Oberschießsportleiter Uwe Klokow, Tom Schneider, Kira Schuchardt, Jennifer Denzin, Astrid Witte, Jürgen Schmidt, Finja Keip, Giulia Keip, Wolfgang Klammt, 2. Vorsitzende Ulrike Schuchardt. Auf dem Siegerfoto fehlen urlaubsbedingt Karl-Heinz Denzin und Marcus Weigel.

Ingeln. 

Selten war die Zahl der Bewerber um die Königswürden so hoch und selten wurden im Durchschnitt so gute Ergebnisse erzielt wie in diesem Jahr. Von den Erwachsenen schossen immerhin 22 Schützen auf die Königsscheiben, davon viele mehrfach; bei den Kindern und Jugendlichen waren es 19.

„Jetzt macht sich auch bei den Königsanwärtern bemerkbar, dass viele, die der Jugendabteilung entwachsen sind, dem Verein treu geblieben sind und sich weiterhin aktiv beteiligen“, sagt Pressewart Jürgen Schmidt.

Noch bei dem letzten Schießtermin am vergangenen Samstag versuchten einige kurz vor der Proklamation, ihr Ergebnis zu verbessern und am Abend verfolgten viele mit Spannung die Bekanntgabe der Sieger durch die 2. Vorsitzende Ulrike Schuchardt.

Die Ergebnisse der Jugend:

 

  • Lichtpunktkönigin: Finja Keip (Teiler 38,0)


  • Schülerkönigin: Kira Schuchardt (12,7)


  • Prinzessin Giulia Keip (27,3)


  • Jugendkönig: Tom Schneider (17,8)

Die Ergebnisse der Erwachsenen:

  • Merkel- Kette: Wolfgang Klammt (2,0)


  • Bürgerkönig: Marcus Weigel (24,3) - zum 3. Mal in Folge!


  • Königin Altersklasse: Astrid Witte (17,4)


  • König Altersklasse: Jürgen Schmidt (10,0)


  • Königin Schützenklasse: Jennifer Denzin (1,2)


  • König Schützenklasse: Karl-Heinz Denzin (7,0)


Nach einer kräftigen Stärkung gab es dann noch weitere Preise für die Sieger aus verschiedenen Disziplinen des zurückliegenden Schützenjahres.

Dabei waren die Erstplatzierten

  • Didi- Cup: Gerald Schuchardt


  • Du Carrois- Pokal: Ulrike Schuchardt, Birgit Gorski und Jürgen Schmidt

(jeweils 1. in den verschiedenen Klassen)

  • Gedächtnis- Pokal: Ulrike Schuchardt und Peter Krause


  • Schatz- Pokal: Ulrike Schuchardt und Jürgen Schmidt


  • Spieß- Orden Ralf Radkewitz

In wenigen Tagen ist es wieder soweit – das Volks- und Schützenfest in Ingeln-Oesselse beginnt am Freitag, den 3. Juni mit dem traditionellen Kommers, wobei auch wieder die spannende Siegerehrung für das Firmen- und Vereinsschießen aus dem Frühjahr stattfindet.

Das reichhaltige und abwechslungsreiche Festprogramm bietet über 3 Tage Unterhaltung und Tanz für jedermann und alle Generationen, und der Eintritt ist an allen Tagen kostenlos.

bri / red, 22.05.2016, 21:50
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?