Schachverein aus Gubin zu Besuch bei Laatzener Freunden

Bürgermeister Jürgen Köhne zeigt den jungen Gästen, der Dolmetscherin Joanna Kwiecień, Trainer Rogala und Vereinsmitglied Kodź das Laatzener Stadtmodell.

Laatzen. 

Zum Auftakt ihres dreitägigen Besuchs in Laatzen hat Bürgermeister Jürgen Köhne Mitglieder des Gubiner Schachclubs im Rathaus empfangen. Auf Einladung des Schachverein Laatzen nehmen die vier Jungen und zwei Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren am Jugendturnier und am selben Tag auch am offenen Blitzturnier des SV Laatzen teil.

„Wir freuen uns sehr über die Einladung und wollen uns mit unserer Teilnahme an den Wettbewerben zugleich bedanken“, sagt der Trainer Robert Rogala. „Wir wollen mit unserem Besuch die Weichen stellen für einen sportlichen Austausch“, ergänzt Marek Kodź, Vorstandmitglied des Gubiner Schachvereins. Besuche beim Luftfahrt-Museum Laatzen und des Weihnachtsmarkts in Hannover runden den Aufenthalt in Laatzen ab. Der SV Laatzen und die Eberhard-Schomburg-Schule stellen Quartiere zur Verfügung.

Der Besuch der Gubiner Schachfreunde wurde beim Treffen der Vereine anlässlich des diesjährigen Partnerschaftswochenendes der Stadt Laatzen am 1. Oktober vereinbart. 

red, Foto: Stadt Laatzen, 19.12.2016, 13:44
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?