Rentnerin verwechselt Vorwärts- und Rückwärtsgang

Laatzen-Mitte. 

In Laatzen-Mitte ist es zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Eine Rentnerin hatte bei ihrem Wagen den Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt und deshalb zunächst beim ausparken ein anderes Auto touchiert. Anschließend überfuhr sie mit ihrem Wagen zwei Begrenzungspfosten, fuhr durch einen Vorgarten gegen eine Hauswand. Die Seniorin blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

bri, 04.03.2016, 20:29
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?