Pkw-Aufbrecher festgenommen

Laatzen. 

Ein 18-jähriger Littauer wurde gestern von der Polizei des PK Laatzen untersucht. Der 18-jährige Fahrradfahrer hatte zuvor mit umfangreichen Aufbruchswerkzeug einen Daimler C 180 im Dannenbergweg aufgebrochen und das Navigationssystem entwendet.

Gegen 00.50 Uhr bemerkte eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Laatzen auf der Hildesheimer Straße in Grasdorf einen Fahrradfahrer, der, nach Erblicken der Funkstreifenwagenbesatzung, die Hildesheimer Straße zügig in südliche Richtung befuhr. Bei der anschließenden Kontrolles des 18-jährigen Littauers, dieser führte einen Rucksack mit sich, stellten die Beamten umfangreiches Aufbruchwerkzeug bei dem Beschuldigten fest. Die Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte kurz zuvor in der Straße Dannenbergweg die Scheibe eines Daimler C 180 eingeschlagen hatte, um unter anderem das fest eingebaute Navigationssystem zu entwenden, wie er im Nachhinein zugab.

Zu einer Vollendung des Diebstahls war es jedoch nicht gekommen, da die im Fahrzeug befindliche Alarmanlage ausgelöst wurde. Zu dem mitgeführten Mountainbike-Standard-MTB, Farbe orange, gab der Täter an, dass er auch dieses kurze Zeit zuvor in Laatzen entwendet hatte. Den genauen Tatort konnte er nicht benennen. Der Beschuldigte wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover dem Haftrichter vorgeführt. Der Diebstahl des Fahrrades ist noch nicht angezeigt worden. Der Eigentümer wird gebeten, sich diesbezüglich mit dem Polizeikommissariat Laatzen in Verbindung zu setzen.

bri, 02.09.2016, 10:14
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?