Pizza löst mehrere Brandmelder aus

In einem Mehrfamilienhaus im Ostlandweg sorgte eine verbrannte Pizza für einen Feuerwehreinsatz.

Laatzen. 

Für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Laatzen ging es heute in den Ostlandweg. Dort hatten gegen 12.35 Uhr in einem Mehrfamilienhaus mehrere Heimrauchmelder gepiept. Als die Retter dort ankamen, roch es tatsächlich verbrannt. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss fand der eingesetzte Trupp unter Atemschutz eine angebrannte Pizza im Backofen eines jungen Mannes. Das Fertiggericht wurde im Waschbecken abgelöscht und die Wohnung gut gelüftet. Neben der Feuerwehr waren auch Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

msa / Senft; Foto: Senft, 27.02.2016, 21:42
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?