Kradfahrer stürzt auf regennnasser Fahrbahn

Laatzen. 

Ein erst 16 Jahre alter Kradfahrer aus Hannover ist heute Mittag auf der Bundesstraße 6 ins Rutschen gekommen. Auf der Brücke über die BAB 37 Richtung Hannover kam er in einer leichten Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen.
Um 13.57 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen wegen des Abstreuens der ausgelaufenen Betriebsstoffe alarmiert. Acht Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen an. Auf einer Länge von rund 25 Metern streuten sie die rutschige Fahrbahn ab. Das Krad hatte der Vater des jungen Mannes schon abgeholt.
Die Bundesstraße war halbseitig (rechte Spur) gesperrt. Zur Aufnahme des Streugutes wurde eine Fachfirma verständigt.

bri, 11.12.2015, 17:47
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?