Jugendliche präsentieren orientalische Kunstwerke

Laatzen-Mitte. 

Am morgigen Freitag  stellen im Stadthaus um 15 Uhr Kinder und Jugendliche im Rahmen einer Vernissage ihre selbstgestalteten Bilder vor. Sieben Wochen lang haben sie im Stadthaus Laatzen die Ebru-Malerei erlernt und ausprobiert. Dabei sind wunderschöne Werke entstanden, die sie nun der Öffentlichkeit präsentieren möchten.

Die Ebru-Malerei ist eine jahrhundertealte Kunstform, die interkulturelle Geschichte hat. Ihr Ursprung wird in Fernost vermutet, ihr Höhepunkt liegt im Osmanischen Reich, der heutigen Türkei. Dort wird diese Kunst noch heute praktiziert. Zu der Vernissage sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

msa / red, 14.01.2016, 00:09
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?