Falsch entsorgter Ölkanister sorgt für Einsatz

Laatzen. 

In der Wülferoder Straße wurde der Feuerwehr am Montagabend gegen 18.55 Uhr eine auslaufende Flüssigkeit gemeldet. Vor Ort entdeckten die Helfer einen Fünf-Liter Kanister mit Altöl, der auf dem Parkstreifen entsorgt worden war. Über diesen Behälter fuhr ein Personenwagen, sodass der Inhalt über den Fußweg bis zu den nahen Büschen spritzte. Mit einem großen Sack Bindemittel wurde die Gosse, der Parkstreifen und der Fußweg abgestreut. Der Bauhof wurde zur Entsorgung des Bindemittels verständigt. Die Polizei war neben der Ortsfeuerwehr auch vor Ort. Um 19.35 Uhr waren die sechs Helfer mit ihrem Einsatzfahrzeug bereits wieder eingerückt.

red, 22.11.2016, 09:22
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?