Ernährung: Welche Mythen stimmen?

Laatzen. 

Am Montag, 26. Oktober, klärt die Ernährungsberaterin Claudia Kusch ab 19 Uhr im Stadthaus Laatzen, Marktplatz 2, über Ernährungsmythen auf. In Büchern und Medien ist immer wieder zu lesen, dass Nüsse und Kartoffeln dick machen, Süßstoff gesünder ist als Zucker, Kaffeegenuss als Risiko bei Herz-Kreislauferkrankungen gilt oder dass man mit Ananas abnehmen kann. Aber stimmt das wirklich? Hilft Hühnersuppe wirklich bei grippalen Infekten? Sind probiotische Joghurts tatsächlich gut für das Immunsystem? All diese Fragen wird Claudia Kusch genauer betrachten und erläutern. Selbstverständlich werden auch die Fragen der Gäste behandelt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

bri / red, Foto: obs, 18.10.2015, 01:22
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?