Erlös aus Müllsacktauschbörse kommt Bedürftigen zugute

Die Laatzener CDU spendet dem Umsonstladen für Babyerstausstattung insgesamt 500 Euro.

Laatzen-Mitte. 

Die Tauschbörsen für Müllsäcke erfreuen sich in der gesamten Region großer Beliebtheit. Auch die CDU in Laatzen führte kürzlich eine solche Aktion durch. Die dabei zustandegekommene Summe übergab gestern eine vierköpfige CDU-Delegation an den Umsonstladen für Babyerstausstattung in der Arche.


Insgesamt nahmen die Christdemokraten 476 Euro ein. Damit auch eine runde Summe dabei herauskommt, stockte die CDU den Betrag auf 500 Euro auf. Diakoniepastor Harald Gerke, Peter Klinger, Leiter des Umsonstladens und Monika Brandt-Zwirner von der Sozial- und Schwangerenberatung freuten sich über die Spende sehr. „Die Zahl der Bedürftigen, die zu uns kommen, ist in den letzten zwei Jahren stark gestiegen. Da können wir jede Hilfe oder Spende gut gebrauchen“, sagte Klinger.

msa, 15.12.2015, 07:31
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?