Erbenholz: Der Rat wird entscheiden

Rethen. 

Bereits seit zwei Jahren wird immer wieder über das Erbenholz gesprochen. Die Sportvereine und die Schule in Rethen nutzen die Umkleide- und Sanitärräume. Diese seien von Schimmel befallen. Jetzt soll der Rat der Stadt Laatzen entscheiden, wann mit der Sanierung begonnen werden soll.

"Die SPD war in Sorge, dass die Maßnahme aufgrund zahlreicher anderer Bauarbeiten verschoben wird", erklärte Matthias Brinkmann von der Stadt. Die Verwaltung will nun eine Prioritätenliste vorlegen, über die im Rat abgestimmt werden soll. "Wenn der Rat dafür stimmen wird, sollen die Arbeiten bereits im Herbst 2016 beginnen", so die Ortsbürgermeisterin Helga Büschking. 2017 sollen die Bauarbeiten bereits abgeschlossen werden."Das war die schönste Nachricht am ganzen Abend", freute sich Büschking.

cms, 04.05.2016, 01:28
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?