Doppel-Jubiläum beim Autohaus Langenstraßen

Familie Langenstraßen - von links Klaus, Lea, Astrid, Frank und vorne Arwin - vor dem Hauptgewinn zum Jubiläum: Der Suzuki Celerio darf ein Jahr lang gefahren werden.Senior-Chef Klaus Langenstraßen (rechts) begrüßt viele Stammkunden, die zum Gratulieren vorbeischauen.Beim Glücksrad versuchen viele Gäste ihr Glück.Das Suzuki-Rodeo bietet abenteuerlichen Fahrspaß.Mit Erbsensuppe und Würstchen gegen den kleinen Hunger.Auf der Hüpfburg haben nicht nur die kleinsten Besucher ihren Spaß.Auch die Jüngsten interessieren sich für Autos.Ein Schlückchen Sekt für alle Gäste.Astrid und Frank Langenstraßen freuen sich über die gelungene Feier.Senior Klaus Langenstraßen mit dem ersten Vorführwagen aus dem Jahr 1976 - einem Toyota 1000.

Laatzen. 

Gleich zwei Jubiläen kann Familie Langenstraßen dieses Wochenende feiern: Vor 90 Jahren wurde das Unternehmen gegründet, seit 40 Jahren ist das Autohaus Toyota-Händler. „Im Jahr 1926 eröffnete Wilhelm-Arwin Langenstraßen seine Auto-Werkstatt, anschließend wurde 1976 in der Oesterleystraße unser Toyota-Autohaus gegründet“, berichtet Geschäftsführer Frank Langenstraßen, der heute das Unternehmen gemeinsam mit Schwester Astrid in der dritten Generation führt. Auch die vierte Generation steht schon bereit, um auch künftig im Autohaus an der Laatzener Senefelder Straße ein umfangreiches Sortiment an Neu- und Gebrauchtwagen der verschiedensten Marken bereitzuhalten. „Natürlich mit einem perfekten Werkstattservice“.

Zum aktuellen Jubiläumswochenende haben sich Astrid und Frank Langenstraßen etwas Besonderes ausgedacht: Sämtliche Modelle von Toyota oder Suzuki sind zu Jubiläumspreisen erhältlich, beim Kauf eines Neuwagens gibt es eine Fünf-Jahres-Garantie dazu. Mit etwas Glück können Besucher ein Jahr einen Suzuki Celerio fahren. Ein Suzuki-Rodeo für Abenteuerlustige rundet die Jubiläumsfeier ab, bei der natürlich auch an die kleinen Gäste gedacht wird – eine Hüpfburg steht bereit.

Astrid und Frank Langenstraßen freuen sich mit ihrem 13-köpfigen Mitarbeiterteam auf viele Gäste – heute ist das Autohaus noch bis 17 Uhr geöffnet, morgen zwischen 10 und 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit Erbsensuppe, Bratwurst und kühlen Getränken gesorgt. 

dom, 10.09.2016, 14:02
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?