Die „Harmonics“ begeistern im Erzählcafé

Bei vollem Haus im Cafe Marie sorgten die „Harmonics“ für gute Stimmung.

Laatzen. 

Am vergangenen Dienstag spielte das Trio „Harmonics“ im ausgebuchten Erzählcafé altbekannte Melodien und Volkslieder. Der Sänger und Gitarrist Claus Schneider nahm zusammen mit den Mundharmonika-Spielern Werner Pfizemaier und Ernst Ottinger die 40 Gäste mit auf eine Reise in die Jugendzeit. Mit Liedern wie „Hab´ Sonne im Herzen“, „Marina“, „Lili Marleen“ oder „Kein schöner Land“ pendelte die Zeitreise zwischen den Jahren 1940 bis in die 70er Jahre. Die Gäste folgten gern der Aufforderung zum Mitsingen und so wurden die Lieder der „Harmonics“ von einem wohlklingenden Chor begleitet. Alle Gäste waren begeistert von diesem schönen Nachmittag. Mit diesem stimmungsvollen Miteinander verabschiedet sich das beliebte Erzählcafe in die Sommerpause. Das nächste wird wieder am 9. August stattfinden.

red, 17.06.2016, 09:32
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?