Bürgermeister besucht das Zeltlager beim VfL

Foto: Stadt Laatzen / Spendenübergabe an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zeltlagers.

Laatzen. 

45 Kinder zelten momentan auf dem Gelände des VfL in Grasdorf. Gestern erhielten sie Besuch von Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne, der Ihnen eine Spende der Stadt überreichte. Seit Sonntag campen die Kinder neben dem Vereinsheim in Grasdorf. Das einwöchige Zeltlager, das für Kinder von sieben bis zehn Jahren stattfindet, bietet einiges. Eine Go-Kart-Tour durch die Leinemasch stand ebenso wie das Public-Viewing des Spiels Deutschland-Slowakei bereits am ersten Tag auf dem Programm. Ausflüge ins Rasti-Land, zum Erdbeerpflücken oder ins AquaLaatzium folgen im Laufe der Woche.

Begleitet werden die Camp-Kinder vom Organisationsteam des Sportvereins. Von diesen sind viele schon selbst als Kinder beim Camp, das seit 42 Jahren angeboten wird, dabei gewesen und freuen sich, ihre Erfahrungen nun weiter zu geben.

cms, Stadt Laatzen, 29.06.2016, 00:57
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?