Bürgerbüro und Team Soziale Sicherung schließen für Flüchtlingsaufnahme

Laatzen . 

An den nächsten Dienstagen (16. und 23. Februar sowie 1. und 8. März) erwartet die Stadtverwaltung jeweils die Ankunft von rund 50 Flüchtlingen. Bevor die Menschen ihre Unterkünfte beziehen können, müssen zahlreiche Formalitäten erledigt werden. Hierzu gehören beispielsweise die Anmeldung im Bürgerbüro und die Antragstellung auf finanzielle Leistungen zur Sicherung des Existenzminimums im Team Soziale Sicherung. Erfahrungsgemäß bindet die verwaltungsmäßige Abwicklung am Ankunftstag zahlreiche Kräfte. Um Wartezeiten für alle zu vermeiden werden das Bürgerbüro an diesen Tagen von 10 bis 14 Uhr und das Team Soziale Sicherung ganztägig für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen sein.

bri, 15.02.2016, 07:47
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?